FINDEN SIE IHRE PERFEKTE DOMAIN!

Jetzt eintauchen und mit schwimmen!

.de

.de ist die länderspezifische Top-Level-Domain der Bundesrepublik Deutschland. Sie wurde am 5. November 1986 bei der IANA delegiert. Mit mehr als 16 Millionen registrierten Domains ist .de die viertgrößte Top-Level-Domain nach .com, .cn und .tk.

NUR

0.83 €/ Monat

.net

.net ist eine generische Top-Level-Domain. Sie wurde am 1. Januar 1985 erstellt und war zunächst primär für Internet-Service-Provider bestimmt, wird heute aber branchenübergreifend verwendet. Die Abkürzung net steht für den englischen Begriff network.

NUR

1.40 €/ Monat

.com

.com ist eine generische Top-Level-Domain, die durch die Verisign betrieben wird. Sie wurde am 1. Januar 1985 eingeführt, die Abkürzung com steht für die englischen Begriffe commercial oder commerce, zu Deutsch geschäftlich.

NUR

1.99 €/ Monat

Domain-Service

Registrieren Sie schnell und sicher Domains über unseren weltweiten Domain-Check oder transferieren Sie eine bestehende Domain zu octohost. SSL Zertifikate sind bei uns inklusive! Alle Anbieter *innen von Websites sollen Zugang zu einfacher und optimaler SSL-Verschlüsselung haben.

Domain-Verwaltung

Einfaches und sicheres verwalten Ihrer Domains. Egal ob einfache Domain-Zuweisungen oder DNS Konfigurationen, bei uns ein Kinderspiel


SSL-Zertifikat

Bei octohost kostenlos! Auch wenn Sie bis heute noch nie von SSL gehört haben, so haben Sie wahrscheinlich täglich damit zu tun – selbst in diesem Augenblick.Die Abkürzung "SSL" steht für "Secure Sockets Layer". Dabei handelt es sich um ein Protokoll, das sicher stellt, dass Sie mit einer verschlüsselten Verbindung im Internet Daten übertragen können.

Häufig gestellte Fragen

Eine Domain ist ein zusammenhängender Teilbereich des hierarchischen Domain- Name-Systems. Im Domain-Vergabeverfahren ist es ein im Internet weltweit einmaliger, eindeutiger und unter gewissen Regeln frei wählbarer Name unterhalb einer Top-Level- Domain.
Die Änderung einer Domain ist nachträglich leider nicht mehr möglich. Diese wurde mit dem vorhandenen Namen als Domain mit der entsprechenden Endung registriert und kann nur gekündigt werden. Nach Ablauf der Kündigung steht die Domain in der Regel nach kurzer Zeit wieder zur Verfügung.

Unser Tipp: Um jedoch bereits geworbene Besucher nicht wieder zu verlieren empfiehlt es sich, beim Wunsch eine neue Domain zu haben, die bestehende Domain auf die neue Webadresse umzuleiten!
Auch wenn Sie bis heute noch nie von SSL gehört haben, so haben Sie wahrscheinlich täglich damit zu tun – selbst in diesem Augenblick. Und bestimmt ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass einige URLs mit „http://“ beginnen und andere mit „https://“.

Die Abkürzung "SSL" steht für "Secure Sockets Layer". Dabei handelt es sich um ein Protokoll, das sicher stellt, dass Sie mit einer verschlüsselten Verbindung im Internet Daten übertragen können.

Um es einfach auszudrücken: Das zusätzliche „s“ weist darauf hin, dass Ihre Verbindung zu dieser Website verschlüsselt und damit sicher ist. So können Hacker Ihre Daten nicht abfangen. Das Prinzip dahinter heißt SSL (Secure Sockets Layer) oder – als aktuelle Version derselben Technologie – TLS (Transport Layer Security). Als Bezeichnung hat sich SSL aber für beide Versionen der Technologie durchgesetzt.
Ihr SSL-Zertifikat können Sie im Kundenbereich erstellen. Für Sie ist der Vorgang natürlich kostenlos!
Der Auth-Code (kurz für Authorization Code) ist eine Art Passwort für Ihre Domain. Er wird benötigt, wenn eine Domain von einem Provider zu einem anderen umziehen soll. Mit dem Auth-Code wird sichergestellt, dass der Umzug der Domain tatsächlich vom Domain-Inhaber beantragt wurde. Der Auth-Code wird dem Domain-Inhaber jeweils vom aktuellen Provider mitgeteilt.

Bitte beachten Sie, dass der Auth-Code nur für eine begrenzte Zeit gültig ist. Nach Ablauf der Gültigkeit muss der Auth-Code erneut beantragt werden. Die Gültigkeitsdauer ist abhängig von der Domainendung der jeweiligen Domain.